BMF-Schreiben

Zweifelsfragen zu den Investitionsabzugsbeträgen nach § 7g Absatz 1 bis 4 und 7 EStG

Mit BMF-Schreiben v. 15.6.2022 hat die Finanzverwaltung zur Gesetzesfassung des § 7g EStG in der Fassung des Jahressteuergesetzes 2020 (JStG 2020) vom 21. Dezember 2020 (BGBl. I 2020, 3096) umfassend Stellung genommen.

BMF-Schreiben v. 15.6.2022 - IV C 6 - S 2139-b/21/10001 :001, DOK 2022/0547974

EStG § 7g

Das BMF-Schreiben ist erstmals für Investitionsabzugsbeträge anzuwenden, die in nach dem 31. Dezember 2019 endenden Wirtschaftsjahren in Anspruch genommen werden. In bestimmten Fällen gelten gemäß § 52 Absatz 16 Satz 1 und 2 EStG i. d. F. des JStG 2020 abweichende Anwendungsregelungen.



Verlag Dr. Otto Schmidt vom 23.06.2022 15:49
Quelle: BMF online

zurück zur vorherigen Seite